Immersive 3D-Begehungen

Eine attraktive Art, eine Immobilie auf dem Immobilienmarkt zu präsentieren

So könnte Ihr Objekt aussehen

Matterport Logo

Was ist eine immersive 3D-Begehung

Begehung mit einer VR-Brille
Unter einer immersiven 3D-Begehung versteht man im Prinzip den digitalen bzw. virtuellen Zwilling einer reellen Immobilie, den man an einem Computer, Smartphone oder Tablet begehen kann, als wäre man tatsächlich vor Ort.

Um dieses Erlebnis weiter zu verbessern, besteht, je nach Lösung und Anbieter, auch die Möglichkeit, die virtuelle Begehung mit einer Virtual Reality Brille (VR-Brille) durchzuführen.
Immersiv wird hier von dem Wort Immersion abgeleitet, welches so viel bedeutet, wie „Eintauchen“ oder „Vertiefen“ in eine Sache. Es ist der Effekt, den virtuelle Welten auf den Betrachter haben, in die dieser eintaucht, mit geeigneten technischen Hilfsmitteln. Somit wird die digitale Welt für diesen Moment zur realen Welt.

Wieso wird eine 3D-Begehung erstellt?

Ein vielseitiges Medium
Dieses Medium eignet sich ideal dafür, um sich einen guten ersten Eindruck der Immobilie zu verschaffen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine Eigentumswohnung, ein Einfamilien- oder ein Mehrfamilienhaus handelt, welches als virtuelles 3D-Modell begangen wird. Es lassen sich ohne weiteres auch virtuelle Zwillinge von Hotels, Office-Gebäuden und Fabrikgebäuden anfertigen. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig!

Durch den verschafften Eindruck eines Kaufinteressenten, stellt die immersive 3D-Begehung eine weitere Qualifizierung dar, um sogenannte Immobilientouristen zu minimieren. Wer durch ein Objekt virtuell durchgelaufen ist und sich alles in dieser in hochauflösenden Aufnahmen anschauen konnte, wird relativ einfach den Entschluss fassen können, ob das Objekt seinen Vorstellungen entspricht oder nicht.
Unser Ziel ist es immer nur mit so gut wie möglich vorqualifizieren Kaufinteressenten zu besichtigen, um allen Parteien Zeit zu ersparen.
Sinnvoll in der Immobilienbranche
Der Einsatz dieses Medium ist besonders dann sinnvoll, wenn das zum Verkauf angebotene Immobilienobjekt bewohnt wird. Entweder durch den Eigentümer oder durch einen Mieter. Man erspart sich zeitintensive vor Ort Besichtigungen mit Personen, welche von vornherein einfach nur neugierig waren und schauen wollten.

Gemäß Matterport liegt die Wahrscheinlichkeit einer Kontaktaufnahme durch Kaufinteressenten einer Immobilie dann um 95 % höher, wenn diese durch eine 3D-Begehung im Vorfeld besichtigt werden kann. In den USA sowie Australien ist dieses Vorgehen seit vielen Jahren ein absoluter Standard bei seriösen Immobilienmaklern. Dieser Trend wird auch in Deutschland immer mehr an Popularität gewinnen.

Welche Technik setzt die 
Develo Immobilien ein?

Wir überlassen nichts dem Zufall und nutzen für die Erstellung von immersiven 3D-Begehungen den Marktführer Matterport sowie sein Flaggschiff-Modell, die Matterport Pro 2 Kamera. Der Goldstandard für die professionelle 3D-Erfassung.
Hochwertige 3D-Erfassung mit unbegrenzter 4K-Fotografie in Druckqualität. Professionelle Fotoauflösung mit 134 Megapixeln.
3D-Sensor
3D-Sensor für strukturiertes Licht (infrarot)
20 Sekunden Erfassungszeit pro Scan
99% präzise im Reichweitenbereich
4,5 m maximale Reichweite
3D-Datenregistrierung: automatisch
Tiefenauflösung: 10 Punkte pro Grad (3600 Punkte am Äquator, 1800 Punkte am Meridian, etwa 4 Millionen Punkte pro Panorama)
GPS
3D-Sensor für strukturiertes Licht (infrarot)
Fotografie
Panorama-Ausgabe in Pixel: 134.2 MP, vollsphärisch
Bildexport bis zu 8092 px x 4552 px
Linse: 4K, Vollglas
Weißabgleich: automatisch, Vollmodell
360° (links-rechts) x 300° (vertikal) Sichtfeld

Wie lange dauert das Scannen 
einer Immobilie?

Hans Wagner mit einer Matterport Pro 2 Kamera
Jede Immobilie ist anders vom Aufbau. Nicht jede Immobilie, welche gescannt werden soll, befindet sich im Leerstand, was den Aufwand erleichtert und den Prozess beschleunigt. Daher kann man von vornherein nur ungefähr sagen, wie lange ein solcher Scan-Vorgang dauern wird.
Geschätzte Dauer für das Scannen:
• 1 - 350 Quadratmeter: 1 - 3 Stunden
• 350 - 900 Quadratmeter: 3 - 5 Stunden
• 900 - 2500 Quadratmeter: 5 - 8 Stunden

Selbstverständlich sind wir stets bemüht, den Prozess so schnell wie möglich durchzuführen. Hierbei steht jedoch die Qualität der Arbeit stets im Vordergrund.

In 8 Schritten zur Erstellung der 3D-Begehung

Schritt 1
Alle Räumlichkeiten werden abgelaufen; hierbei wird darauf geachtet, dass keine Gegenstände im Scan-Pfad der Kamera liegen werden, alle Innenraum-Türen offen stehen, alle Lichter eingeschaltet sind und keine direkte Sonneneinstrahlung erfolgt. Es ist wichtig, dass während des Scans nichts merklich verstellt bzw. verändert wird, sodass ein kongruenter Eindruck bei den Betrachtern entstehen kann.
Zugang zum Balkon und Wendeltreppe ins Obergeschoss
Schritt 2
Die Matterport Kamera wird in einem Abstand von ca. 1,5 Metern an unterschiedlichen Punkten aufgestellt, auf denen jeweils ein Scan ausgelöst wird. Hierbei erstellt die Kamera bei einer 360° Drehung mehrere Aufnahmen, welche aus Infrarot Tiefeninformationen und Fotos bestehen.

Diese Aufnahmen werden auf dem damit verbundenen iPad zu einer Abbildung der Räumlichkeiten in der Vogelperspektive zusammengesetzt.
Modernes Badezimmer mit schwarzen Fliesen
Schritt 3
Sind die Räumlichkeiten gänzlich eingescannt worden, werden auf dem iPad besondere Stellen markiert. Diese sind: Fenster, Spiegel und Schnittmarken zur Verringerung von nicht benötigter Infrarot Daten.
Offenes hochwertiges Badezimmer
Schritt 4
Wieder angekommen im Office wird der erstellte Scan auf die Server des Herstellers Matterport hochgeladen, auf denen alle Informationen zu einem virtuell begehbaren 3D-Modell zusammengesetzt werden.
Gemütliches Wohnzimmer mit Holzmöbeln und Couch
Schritt 5
Ist das 3D-Modell fertig, werden alle Gegenstände, welche nicht abgebildet werden sollen, weil sie z. B. das Recht am eigenen Bild gefährden würden, wie bspw. Fotos von Personen, von uns unkenntlich gemacht. Hierfür gehen wir von Raum zu Raum und achten akribisch darauf, die Privatsphäre der dort lebenden Menschen zu wahren.
Gemütliches Wohnzimmer mit Holzmöbeln
Schritt 6
Im 3D-Modell erhalten alle Räumlichkeiten passende Bezeichnungen, bei Bedarf werden Marker gesetzt, welche Kaufinteressenten als weiterführende Informationen dienen können.
Wohnzimmer in einer Eigentumswohnung in Frankfurt mit Kinderspielzeug und Indianerzelt
Schritt 7
Sollte der Immobilie kein Grundriss bzw. kein ausreichend guter Grundriss vorliegen, lassen wir über das Backend-System von Matterport innerhalb weniger Tage Grundrisse auf Basis der gescannten Informationen generieren, welche im Folgenden auch u. a. in das Exposé eingepflegt werden.
Hochwertiges modernes Badezimmer mit Duschkabine
Schritt 8
Abschließend wird ein Link generiert, über welchen Kaufinteressenten die immersive 3D-Begehung auf ihrem Endgerät aufrufen können.
Essbereich in einem Einfamilienhaus

Stehen Zusatzfunktionen im 3D-Modell zur Verfügung?

Das Matterport System bietet Betrachtern in der Tat einige sehr nützliche Funktionen an die Hand, welche die Entscheidungsfindung vereinfachen sollen.
Puppenhaus-Ansicht (Dollhouse View)
Durch diese vollständig interaktive und fotorealistische 3D-Grundriss Perspektive ist es für Interessenten einfacher die Raumgrößen in Beziehung zu setzen und schnell zu dem Bereich zu gelangen, welche von besonderem Interesse ist.

Die Puppenhaus-Ansicht vermittelt ein besseres Gefühl für Räumlichkeit und Größe, das durch Lichtbilder und Videos allein nicht erreicht werden kann. Vor allem dadurch, dass das 3D-Modell um die eigene Achse gedreht werden kann.
Darstellung der Puppenhaus-Ansicht eines Matterport 3D-Scans
Messungen
Aufgrund der Scan-Genauigkeit der Matterport Pro 2 Kamera ist es möglich sehr präzise Messungen innerhalb des 3D-Modells durchzuführen. Der Messmodus spart Zeit, da mehrfache Besuche vor Ort entfallen.

Vom Schreibtisch oder Smartphone aus prüfen, ob Möbel oder andere Gegenstände an einen bestimmten Ort passen oder ob sie sogar durch Türen passen.
Darstellung der Vermessungsfunktion innerhalb eines Matterport 3D-Scans

Ersetzt die 3D-Begehung die
vor Ort Begehung?

Paul Wagner Portrait
Die Antwort ist hier ganz klar ein nein!
Eine immersive 3D-Begehung bzw. ein immersiver 3D-Rundgang ist eine ideale Möglichkeit sich einen guten ersten Eindruck zu verschaffen, welcher weit über die Möglichkeiten von Fotos und Videos geht. Jedoch sollte man auch hier immer für die endgültige Entscheidungsfindung die Immobilie vor Ort in der realen Welt besichtigen. Auch aus rechtlichen Gründen ist es für alle am Verkaufsprozess beteiligten Parteien ratsam, mit dem Erwerber mindestens eine vor Ort Besichtigung durchgeführt zu haben.

Wie genau ist der 
generierte Grundriss?

Beispiel 2D Grundriss von Matterport
Die Matterport Pro 2 Kamera ist sehr präzise hinsichtlich der Aufnahmequalität und die aus diesen Daten generierten Grundrisse sind dementsprechend von hoher Güte und Genauigkeit.
Für ein Kreditinstitut ist der angemaßte und von einem Architekten abgestempelte und unterschriebene Grundriss bei der Finanzierungsprüfung entscheidend. 
Aus diesem Grund arbeiten wir schon seit längerer Zeit mit Online Architekten zusammen, die die von Matterport generierten Grundrisse in abgestempelte Architekten Grundrisse umwandeln. Das hat den großen Vorteil, dass wir schneller arbeiten können. Architekten vor Ort benötigen üblicherweise drei bis vier Wochen, bis sie Zeit für einen Termin haben, nach dem sie anschließend den Grundriss erstellen. 

Bei uns dauert der gesamte Vorgang durch die Online-Zusammenarbeit maximal eine Woche!

In einer schnellen Welt ...

...können wir dank eines flexiblen Teams Ihr Immobilien-Vorhaben
ohne lokale Grenzen betreuen.

Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Büro
Schöne Aussicht 8A
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon
06172 – 98 17 480
Support
info@develo-immobilien.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. von 09:30 bis 18:00
Sa. geschlossen
So. geschlossen

Adresse

Schöne Aussicht 8A
61348 Bad Homburg vor der Höhe
Copyright @ 2022
develo-immobilien.de
Alle Rechte vorbehalten.
Develo Immobilien GmbH Immobilienbewertung, Beratungsdienstleistungen sowie Verkauf von Immobilien. Anonym hat 4,59 von 5 Sternen 64 Bewertungen auf ProvenExpert.com