Immobilienfinanzierung Rodgau | Develo Immobilien

Wer eine Immobilie kaufen oder bauen möchte, muss sich mit dem Thema Immobilienfinanzierung beschäftigen.
Andreas Wagner Portrait
Die kompetenten Makler von der Develo Immobilien GmbH empfehlen Ihnen, für die Kapitalbeschaffung einen qualifizierten und unabhängigen Finanzierungsberater zu Rate zu ziehen. Gerne vermitteln wir Ihnen einen geeigneten und seriösen Experten aus unserem Netzwerk.

Der Finanzberater begleitet Sie fachkundig und objektiv bei der Finanzierung Ihrer Immobilie und hilft Ihnen, das beste Angebot zu den optimalen Konditionen zu finden.

Sie möchten sich zum Thema Eigenheimfinanzierung beraten lassen? Gerne stellen wir Ihnen den Kontakt zu einem erfahrenen und unabhängigen Finanzierungsberater her. Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin und nehmen Sie Kontakt zu unserem Büro auf: Wir sind gerne für Sie da!

Sie benötigen eine Immobilienfinanzierung in Rodgau?

Sie brauchen ein Darlehen für den Kauf einer Bestandsimmobilie oder eine Baufinanzierung? Mit einer professionellen und unabhängigen Beratung vermeiden Sie teure Fehler und sichern sich zudem optimale und faire Kreditbedingungen.
Der Traum vom Eigenheim bewegt viele Menschen. Doch durch den Zinsanstieg und die steigende Inflationsrate ist das Thema aktuell auch mit erheblichen Risiken verbunden. Deshalb ist eine solide Finanzierung umso wichtiger!

Einen Kredit für ein Bauvorhaben oder den Immobilienkauf aufzunehmen, ist eine große und langfristige Entscheidung. Doch wie finden Sie auf dem unübersichtlichen Kapitalmarkt und der Vielzahl an Angeboten das richtige Produkt? Ein versierter Experte auf dem Gebiet der Finanzierung filtert für Sie die Informationsflut der unzähligen Anbieter und hilft Ihnen, eine maßgeschneiderte und optimale Finanzierungsstrategie zu entwickeln.

Sie wollen sich über die Möglichkeiten der Eigenheimfinanzierung in Rodgau detailliert beraten lassen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Wahl eines geeigneten Finanzberaters. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit unserem Büro - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wie hoch ist Ihr Eigenkapital?

Das Eigenkapital ist der Grundstein der Immobilienfinanzierung: Dabei handelt es sich um finanzielle Rücklagen, die Sie sofort einbringen können. Es gilt die Faustregel: Je mehr Eigenkapital Sie einbringen, desto günstiger wird das Darlehen für Sie.
Machen Sie also zu Beginn einen Kassensturz:
Wie viel Eigenkapital haben Sie zur Verfügung?
Denn mindestens 10 bis 20 Prozent der Gesamtkosten für den Erwerb oder Bau Ihrer Immobilie sollten durch eigenes Vermögen abgedeckt werden. Bei einem Kaufpreis von 300.000 Euro beträgt ein Eigenkapitalanteil von 10 Prozent beispielsweise 30.000 Euro.
Zum Eigenkapital zählen alle Geldmittel, die nicht von einem Geldinstitut geliehen wurden:
Ersparnisse auf Konten
Bargeld
Bausparguthaben (Eigenanteil)
Lebensversicherungen
Aktien, Investmentfonds, Wertpapiere
Immobilien
bereits bezahlte Baugrundstücke
Eigenleistungen bis i.R. maximal 30.000 Euro

Welche Erwerbsnebenkosten kommen auf Sie zu?

Zum Gesamtkapitalbedarf für Ihre Immobilien- oder Baufinanzierung gehört nicht nur der Kauf- bzw. Baupreis: Auch die sogenannten Erwerbsnebenkosten sind ein bedeutender und zusätzlicher Kostenfaktor.
Kalkulation in einer Taschenrechner App auf einem Smartphone
Darin sind u.a. die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten enthalten. Insgesamt können Sie für die Erwerbsnebenkosten circa 10-15 Prozent vom Kaufpreis rechnen.

Banken übernehmen diese Extra-Ausgaben leider nicht: Die Kreditinstitute finanzieren in der Regel nur solche Kosten mit, die einen wertsteigernden Effekt auf das jeweilige Objekt haben. Also müssen Sie aus eigenen Mitteln für die Erwerbsnebenkosten aufkommen.

Abhängig vom Grundbuchstand sind diese Zahlungen in der Regel innerhalb von vier bis zwölf Wochen zu leisten. Nur bei Bauzeitzinsen verteilen sie sich über die gesamte Bauzeit.

Zinsen und Tilgung

Zinsen und Tilgung zählen zu den wichtigsten Kostenfaktoren bei der Finanzierung von Immobilien.

Grundsätzlich wird geraten, innerhalb der Laufzeit wenig zu tilgen. Denn je mehr Sie tilgen, desto mehr zahlen Sie jeden Monat zurück an Ihre Bank. Dadurch wird allerdings Ihr Cashflow niedriger und Sie haben weniger Liquidität.

Mit weniger Tilgung verlängert sich im Gegenzug die Laufzeit Ihres Kredits. Bitte beachten Sie: Erst ab dem Zeitpunkt, an dem Sie das ganze Geld zurückgezahlt haben, können Sie Ihre Mieteinkünfte als passives Einkommen verwenden. Vorher werden diese für die Raten Ihres Kredits verwendet.

Dazu gibt es bei einer niedrigen Tilgung einen Zinsaufschlag, da Banken den längeren Zeitraum als höheres Risiko einstufen. Bevor man also tilgt, sollte man einen Kredit mit sicherer Zinsbindung auswählen.

Zusammengefasst gilt: Für eine intelligente Eigenheimfinanzierung ist ein optimaler Tilgungssatz ebenso bedeutsam wie ein niedriger Zinssatz.
Für Kreditnehmer ist es günstiger, eine Zinsbindung so lange wie möglich zu behalten. Denn je länger die Zinsbindung, desto niedriger das Risiko, bei einer Zinsänderung schlechtere Konditionen zu erhalten.

Rücklagen und Hausgeld

Neben den Erwerbsnebenkosten, Zinsen und Tilgung sind bei einem Hauskredit weitere wichtige Kostenpunkte zu beachten:

Eine Rücklage hat den Zweck, eine Reserve für Instandsetzungen zu bilden. Damit sind Geldmittel für Reparaturen oder Renovierung einer Immobilie gemeint, beispielsweise nach einem Rohrbruch oder einem Mieterwechsel.

Das Hausgeld beinhaltet anfallende Nebenkosten wie Wasser- und Abwasserkosten sowie Versicherungs- und Verwaltungskosten.

Wie hoch ist Ihre monatliche Belastung?

Anhand der oben aufgeführten Kosten müssen Sie im nächsten Schritt die monatliche Belastung innerhalb der Dauer Ihres Kredits berechnen. Diese sollte nicht mehr als maximal 40 Prozent Ihres monatlichen Einkommens betragen.

Bei der Betrachtung Ihrer monatlichen Belastung sollten Sie unbedingt auch seltene oder unregelmäßige Kosten berücksichtigen. Auch müssen Sie immer das Risiko eines vorübergehenden Ausfalls z.B. durch Krankheit einkalkulieren. Zusätzlich sollten Sie sich ein finanzielles Sicherheitspolster zulegen, das dem Zweck dient, in Notlagen darauf zurückzugreifen.

Benötigen Sie zusätzliche Informationen zum Thema Bau- oder Eigenheimfinanzierung? Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem unserer kompetenten Experten: Wir freuen uns auf Sie!

Beratung zur Finanzierung einer Immobilie in Rodgau

Laptop neben einem Buch auf dem eine Lesebrille und ein Kugelschreiber liegen
Ein Immobiliendarlehen ist eine über Jahrzehnte verbindliche Verpflichtung: Da der Finanzmarkt sich aber konstant wandelt, ist der unabhängige Finanzberater ein beständiger und kompetenter Begleiter.

Die Gestaltungsmöglichkeiten eines Immobiliendarlehens sind so komplex, dass die engmaschige Betreuung durch einen seriösen Finanzexperten sinnvoll ist. Ein weiterer großer Vorteil? Auch nach erfolgreichem Abschluss einer Finanzierung steht Ihnen der Experte mit seinem gesamten Wissen und seiner Erfahrung zur Seite.

Wer darf eine Finanzierungsberatung anbieten?

In Deutschland werden Finanzierungsberatungen entweder von gebundenen Beratern angeboten – also Festangestellten z.B. eines Geldinstituts – oder von selbständigen, unabhängigen Finanzberatern.

Diese arbeiten in der Regel auf Honorar- oder Provisionsbasis und sind dazu verpflichtet, die Höhe der Provision oder des Honorars von Anfang an transparent darzulegen. 

Auch sollten sie Abhängigkeiten zu Produktgebern (z.B. Banken) immer offen kommunizieren. Wichtig zu beachten: Der Begriff des Finanzberaters ist gesetzlich nicht geschützt, außerdem gibt es keine einheitlichen Zertifizierungen. Sie können sich also nicht auf ein allgemeingültiges Gütesiegel verlassen!
Hans Wagner Portrait

Woran erkennen Sie aber einen guten Finanzberater?

Ein guter Finanzierungsberater verfügt über eine fundierte Ausbildung, erstklassige Referenzen, langjährige Erfahrung und bietet eine transparente, verständliche sowie unabhängige Kundenberatung.

Gerade im Bereich Finanzen ist fundiertes Wissen absolut notwendig: Achten Sie also darauf, dass der Finanzierungsberater über eine entsprechende Ausbildung verfügt, beispielsweise als „Fachwirt für Finanzberatung (IHK)“, den Certified Fee Based Financial Advisor (CFBFA) oder den Master Consultant in Finance (MFC).

Auch sollte sich ein kompetenter und seriöser Finanzierungsberater regelmäßig weiterbilden und diese Maßnahmen auch nachweisen können.

Wichtig: Langjährige Berufserfahrung ist ebenfalls entscheidend – einem Berufseinsteiger vertrauen Sie besser nicht Ihre Immobilienfinanzierung an.
Ivgeni Sinelnikov Portrait
Zusätzlich sollten Sie einen Blick auf die Referenzen werfen, um sich ein besseres Bild zu machen.

Bereits im Erstgespräch müssen Sie viele Details beachten: Drückt sich der Berater verständlich aus und erklärt er anschaulich? Geht er auf Ihre Fragen ein? Nimmt er sich Zeit? Legt er offen seinen eigenen Background und seine Kompetenzen dar? All diese Fragen sind entscheidend, um einen seriösen und fachkundigen Berater zu erkennen.

Eine weitere wichtige Komponente: Ein seriöser Finanzberater legt offen, für welche Produktgeber er tätig ist. Vorsicht, wenn die Anzahl eher gering ist - so kann eine unabhängige Beratung nicht gewährleistet werden!

Vermittlung eines seriösen Finanzierungsberaters

Als zertifizierte Immobilienmakler mit über 30 Jahren Erfahrung im Rhein-Main-Gebiet und im Taunus sind wir eine anerkannte und feste Größe der regionalen Immobilienbranche.

Wenn es um die seriöse Kreditvermittlung für Ihr Bau- oder Kaufvorhaben geht, greifen wir gerne auf unser internes Expertennetzwerk aus u.a. exzellenten Finanzierungsberatern der Region zurück. Mit diesen vertrauenswürdigen und qualifizierten Experten arbeiten viele unserer Kunden bereits seit Jahren in allen Fragen der Eigenheimfinanzierung eng zusammen.

Wir wollen, dass Sie bei Ihrem Darlehen die optimale Wahl treffen. Deshalb empfiehlt sich der Kontakt zu einem Finanzierungsberater bzw. Baufinanzierungsberater.

Mit dem Fachwissen und der Erfahrung eines objektiven und unabhängigen Experten haben SIe die bestmögliche Unterstützung bei der Wahl eines geeigneten Kredits.

Sich dagegen auf die Empfehlungen seiner Hausbank zu verlassen, ist riskant: Denn die Mitarbeiter der Kreditabteilungen sind einzig darauf geschult, die Kreditprodukte ihres Arbeitgebers zu verkaufen. Kunden neigen leider schnell dazu, die Empfehlung ihrer Bankberater kritiklos zu akzeptieren. Dabei kann dabei von einer objektiven Kundenberatung nicht die Rede sein!

Auch ist es keine gute Idee, eine Kreditentscheidung im Alleingang zu fällen. Wer nicht über die nötige Qualifikation und Erfahrung im Kreditgeschäft verfügt, sollte also lieber die Finger davon lassen:

Gerade für Laien ist die undurchsichtige Welt der Kreditgeber und -institute sehr verwirrend. Die Vielzahl der Anzeigen, Informationen und Inhalte überfordert und führt leider in der Praxis häufig zu folgenschweren und teuren Fehlern.

Die Flut an Angeboten zu vergleichen und das Richtige auszuwählen, gleicht der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Vertrauen Sie deshalb besser auf die Informationen und gezielte Aufklärung durch einen unabhängigen und fachkundigen Finanzberater. Mit dessen Hilfe finden Sie den passenden Finanzierungspartner - und der Weg zu Ihrer Wunschimmobilie steht Ihnen endlich frei!

Sie interessieren sich für das Beratungsangebot eines seriösen Finanzierungsexperten? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: Wir helfen Ihnen, einen kompetenten Experten zu finden.

Professionelle Beratung - nicht die einzige unserer Leistungen als Immobilienmakler

Die Eigenheimfinanzierung ist nur eines der Themen, die beim Immobilienkauf wichtig sind.
Ist Ihr Darlehen erst einmal auf dem Weg, haben Sie bereits den wichtigsten Grundstein gelegt. Doch es bleiben noch einige Schritte bis zu Ihrem Ziel. Nutzen Sie dazu am besten die Dienste eines erfahrenen und fachkundigen Immobilienmaklers:
Das Develo Immobilien Team posiert im Westhafen von Frankfurt am Main
Wir von Develo Immobilien stehen Ihnen mit unserer hervorragenden Markt- und Ortskenntnis sowie unserer exzellenten Kontakten gerne in allen Belangen rund um Ihre Wunschimmobilie zur Seite: Wir bringen Käufer und Verkäufer zusammen und sorgen für einen reibungslosen und unkomplizierten Ablauf, der beide Seiten zufrieden stellt!

Wie können unsere zertifizierten Immobilienmakler Sie auf dem Weg zu Ihrer Wunschimmobilie unterstützen? Informieren Sie sich hier über unsere vielfältigen Leistungen. Oder Sie vereinbaren mit unserem Büro einen unverbindlichen Beratungstermin - wir versorgen Sie mit weiteren Informationen und klären das weitere Vorgehen in einem persönlichen Gespräch!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Tätigkeit als Immobilienmakler in Rodgau.

Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Büro
Schöne Aussicht 8A
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon
06172 – 98 17 480
Support
info@develo-immobilien.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. von 09:30 bis 18:00
Sa. geschlossen
So. geschlossen

Adresse

Schöne Aussicht 8A
61348 Bad Homburg vor der Höhe
Copyright @ 2022
develo-immobilien.de
Alle Rechte vorbehalten.
Develo Immobilien GmbH hat 4,60 von 5 Sternen 65 Bewertungen auf ProvenExpert.com