Grundstück verkaufen in Oberursel | Develo Immobilien

Die Bewertung von Immobilien ist sehr speziell und umfangreich. Profitieren Sie hierbei von unserer Erfahrung.
Obstgarten im Schlosspark Bad Homburg
Sie möchten Ihr Grundstück in Oberursel zu einem sehr guten Preis verkaufen? Mit der Develo Immobilien GmbH haben Sie einen starken und professionellen Partner mit über 30 Jahren Erfahrung im Verkauf von Grundstücken an Ihrer Seite. Profitieren Sie von unserer Expertise und unseren langjährigen Kontakten zu Bauherren und Großinvestoren in der Region: Wir machen schnelle, unkomplizierte und lukrative Verkäufe möglich!
Develo Immobilien Team mit Fotokamera, Drohne und Matterport Kamera
Sie besitzen ein Grundstück in Oberursel und möchten es zum bestmöglichen Preis veräußern? Mit uns verkaufen Sie Ihr Grundstück zu einem sehr guten und realistischen Preis: Das Familienunternehmen Develo Immobilien GmbH ist seit über 30 Jahren ein wichtiger Teil des regionalen Immobilienmarktes und somit der richtige Ansprechpartner, wenn es um die professionelle Verkaufsabwicklung Ihres Grundstücks geht.
Von der Prüfung der Bebauungs- und Nutzungsmöglichkeiten bis hin zur stilvollen Präsentation Ihres Grundstücks in Anzeigen und Exposés begleiten wir Sie als seriöser Immobilienmakler zuverlässig durch alle Stationen des Verkaufsprozesses.
Unser großes, gewachsenes Netzwerk aus finanzkräftigen, überwiegend bankenunabhängigen Partnern erweist sich dabei als besonderer Vorteil: So stellen wir schnell Kontakt zu einem solventen Käufer Ihres Grundstücks her. Fundierte Markt- und Ortskenntnisse und eine optimale, auf Ihr Grundstück zugeschnittene Verkaufsstrategie runden unser Profil ab.
Gerne beraten wir Sie umfassend in allen Belangen rund um den Verkauf Ihres Grundstücks in Oberursel. Sie möchten weitere Informationen? Vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen und unverbindlichen Termin in unserem Büro: Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Grundstück in Oberursel verkaufen - Besonderheiten des Standorts

Oberursel im Taunus ist aufgrund der verkehrsgünstigen Nähe zu Frankfurt a.M., den exklusiven Villenvierteln und der hohen Lebensqualität einer der attraktivsten und gefragtesten Kur- und Wohnorte Deutschlands.
Gerade besserverdienende Pendler aus der Metropole haben sich in der eleganten, naturnahen Stadt am südlichen Rand des Taunus niedergelassen. Hochwertige Immobilien, ein vielseitiges Schul- und Kitaangebot sowie die reizvolle Landschaft mit vielen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten machen Oberursel interessant für Familien.
Gartenanlage im Schlosspark Bad Homburg
Besonders hervorzuheben ist der überdurchschnittliche Kaufkraftindex von über 140 Prozent. Damit ist Oberursel einer der finanzstärksten Orte in ganz Deutschland.

Außerdem hat sich die Stadt zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort für international agierende, namhafte Unternehmen entwickelt.

Welche Arten von Grundstücken haben Chancen auf einen schnellen Verkauf?

Ein wichtiger Faktor für den erfolgreichen Verkauf Ihres Grundstücks in Oberursel ist die Grundstücksnutzung. Hier gilt die Faustregel: Je mehr ein Grundstück mit Wohn- oder Gewerbeflächen bebaut werden kann, desto wertvoller ist es - und desto leichter werden Sie es verkaufen.
Deshalb ist es besonders wichtig, die Gebäudekapazität Ihres Grundstücks zu überprüfen. Denn die Tatsache, ob oder wie es bebaut werden darf, hat direkten Einfluss auf Ihre Zielgruppe und den zu erwartenden Preis!

Privatpersonen kaufen vorrangig kleinere Grundstücke, auf denen nur Ein- oder Zweifamilienhäuser gebaut werden können. Je mehr Land verfügbar ist, desto interessanter und profitabler wird es für Investoren, Bauträger und Entwickler.
Im Allgemeinen haben baureife Grundstücke ein großes Potenzial, schnell verkauft zu werden. Sofern es baurechtlich möglich ist, kann es sich auch lohnen, sehr große Grundstücke aufzuteilen und die einzelnen Segmente zu verkaufen.
Zum Verkauf stehende Grundstücke werden in verschiedene Kategorien eingeteilt: ‍
Freies Bauland
Das Grundstück ist im Bebauungsplan vorhanden, wurde als Bauland ausgewiesen und darf somit bebaut werden. Diese Grundstücksart ist besonders für Bauträger und Privatpersonen interessant.
Wiese im Kurpark Bad Homburg
Brachland
Grundstücke dieses Typs wurden meist für landwirtschaftliche Zwecke genutzt, was jedoch oft die Bodenqualität negativ beeinflusst. Es ist dementsprechend schwieriger und langwieriger zu verkaufen.
Obstgarten im Schlosspark Bad Homburg
Bebaute Grundstücke
Je nach Zustand der Bebauung kann sich dies positiv oder negativ auf den Verkauf auswirken. Hier stellt sich vor allem die Frage: Ist ein Abriss des Gebäudes notwendig oder kann es weiter zu Wohnzwecken genutzt werden?‍
Bauerwartungsland
Wird Ihr Grundstück derzeit als bebaubares Land eingestuft, hat die Gemeinde es als zukünftiges bebaubares Land ausgewiesen. Im Klartext: Derzeit darf das Grundstück nicht bebaut werden, wird aber in naher Zukunft zu Bauland. Erst mit einem Eintrag in den Bebauungsplan wird ein tatsächliches Baurecht erteilt.
Gartenanlage im Schlosspark Bad Homburg
Rohbauland
Rohbauland ist im Gegensatz zu Bauland noch nicht erschlossen, d.h. Anschlüsse für Wasser, Kanalisation, Gas und Strom müssen noch installiert werden. Diese zusätzlichen Kosten können sich nachteilig auf den Verkauf auswirken.

Ein Grundstück verkaufen - So funktioniert unsere Wertermittlung

Damit Sie einen realistischen und sehr guten Verkaufspreis für Ihr Grundstück in Oberursel erzielen, muss als erster Schritt der Grundstückswert anhand von gängigen und gesetzlich anerkannten Bewertungsverfahren ermittelt werden.
Dies gehört unbedingt in die Hände von erfahrenen Experten: Denn nur eine realistische und
fundierte Bewertung führt dazu, dass Sie Ihr Grundstück zu einem guten Preis verkaufen.

Jedes Grundstück ist einzigartig und weist individuelle Besonderheiten auf. Handelt es sich um Bauland, ein Wiesengrundstück oder ein bebautes Grundstück?
Alle diese Faktoren können sich wertmindernd oder wertsteigernd auswirken und müssen bei der Analyse berücksichtigt werden.

Bei der unverbindlichen Begehung Ihres Grundstücks machen wir uns ein genaues Bild von der näheren Umgebung. Dabei erläutern wir Ihnen, welches Verfahren wir für die Bewertung anwenden werden, welche Informationen wir noch benötigen und welche weiteren Faktoren den Wert Ihres Grundstücks beeinflussen.

Im Anschluss erstellen wir Ihnen anhand des passenden Verfahrens und einer eingehenden Marktanalyse eine detaillierte Werteinschätzung. Diese spiegelt den realistischen Verkehrswert wider, für den Interessenten Ihr Grundstück kaufen können.
Kalkulation in einer Taschenrechner App auf einem Smartphone
Unsere Wertermittlung Ihres Grundstücks im Überblick:
Marktanalyse: Angebot und Nachfrage, Entwicklung des Immobilienmarktes in Oberursel
Zielgruppenanalyse
Standortfaktoren: Makrolage, Mikrolage, Größe, Grundstückszuschnitt, Bebauungsplan und -vorschriften, Erschließungsgrad, Bodenbeschaffenheit
Klärung eines möglichen maximalen, wertbeeinflussenden Baurechts
Objektive und transparente Verkehrswertermittlung mit dem Vergleichswertverfahren oder Bewertung nach dem Bodenrichtwert
Sie wünschen sich eine professionelle Bewertung Ihres Grundstücks? Setzen Sie auf die Kompetenz und das Know-how der Develo Immobilien GmbH - und vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin mit unserem Büro.

Diese das Grundstück betreffenden Angaben benötigen wir als Makler für den Verkauf

Für die fundierte Grundstückswertermittlung benötigen wir von Ihnen einige wichtige Daten und Informationen, die Sie am besten direkt zu Ihrem ersten Beratungstermin mitbringen. Auf Grundlage dieser Informationen erstellen wir im Anschluss unsere Marktpreiseinschätzung.
Grundstücksfläche
Flur und Flurstück
Anschrift und Anzahl der Eigentümer (Erbengemeinschaft/alleiniger Eigentümer etc.)
Beschaffenheit des Grundstücks (bindiger Boden, nicht bindiger Boden, Ölspuren, Asbest, etc.)
Informationen über Anschlüsse und Leitungen (erschlossen, nicht erschlossen)
Bewuchs (Art der Bäume/Sträucher wegen einer möglichen Fällgenehmigung)
Informationen über etwaige Pachtverhältnisse
B-Plan (falls bestehend)
Wie wir Ihnen als Immobilienmakler noch weiterhelfen können, erfahren Sie hier: Makler Oberursel

Diese Unterlagen werden für den Grundstücksverkauf benötigt

Damit wir im Anschluss an die Wertermittlung ein aussagekräftiges Exposé und Anzeigen Ihres Grundstücks erstellen können, benötigen wir alle wichtigen Unterlagen, beispielsweise den aktuellen Grundbuchauszug.
Unvollständige Papiere verzögern und behindern den Verkaufsprozess enorm: Daher ist es erforderlich, alle relevanten Dokumente und Informationen rechtzeitig bei den zuständigen Ämtern zu beantragen. Sollten Sie dabei Hilfe und weitere Informationen benötigen, unterstützen wir Sie selbstverständlich bei der Beantragung - sprechen Sie uns gerne an!

Folgende Unterlagen werden gebraucht - und dort bekommen Sie sie her:
Vorhandener notarieller Kaufvertrag/Vertragsentwurf
aktueller Grundbuchauszug (Notar/Grundbuchamt)
Auszug aus dem Baulastenverzeichnis (örtliche Bauverwaltung)
Auszug aus dem Altlastenverzeichnis (Altlastenkataster der zuständigen Bodenschutzbehörde)
Lage-/Katasterplan (zuständiges Vermessungsamt)
Bebauungsplan (Katasteramt)
Erschließungskosten (Erschließungsbeitragsbescheinigung durch die zuständige Kommune)
Bei der Beschaffung der Unterlagen unterstützen wir Sie durch entsprechende Vollmachten aktiv.

Welche Kosten fallen beim Verkauf von Grundstücken an?

Neben dem Honorar für den Notar, die Grundsteuer sowie die Maklergebühr entstehen beim Grundstücksverkauf einige zusätzliche Kosten, von denen jedoch der Großteil der Käufer zu tragen hat.

Für den Verkäufer können Kosten für die Beschaffung von benötigten Unterlagen zum Grundstücksverkauf sowie für die Löschung einer Grundschuld aus dem Grundbuch anfallen.
Die anfallenden Maklergebühren haben Verkäufer und Käufer in der Regel gemeinsam zu tragen.
Die möglichen Kosten beim Grundstücksverkauf im Überblick:
See im Kurpark von Bad Homburg
Notar
In der Regel 1,5 Prozent des Kaufpreises
Grundsteuer
Sie ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und variiert zwischen 3,5 und 6,5 Prozent.
Beschaffung von fehlenden Unterlagen
je nach Dokument bis zu 100 Euro.
Maklergebühren je nach Auftragsvolumen zwischen 2,5 und 3,5 %. Wertgutachten durch einen zertifizierten, vereidigten Gutachter: Zwischen ca. 500 Euro für ein Kurzgutachten und 1,5 Prozent des Verkaufspreises (bei einem Immobilienmakler: kostenlos)
Löschung der Grundschuld im Grundbuch
ca. 0,2 Prozent der eingetragenen Grundschuld
Altlastensanierung
Pro Kubikmeter ausgetauschten Boden werden dabei zwischen ca.150 und 600 Euro fällig.
Grundstücksvermessung
je nach Größe, Grundstückspreis und Standort zwischen ca. 1000 Euro und 3000 Euro.
Bodengutachten
zwischen ca. 1000 Euro und 2500 Euro.

Autor

Andreas Wagner
Geschäftsführer, Develo Immobilien
Bei Andreas Wagner liegt die Begeisterung für die Immobilienbranche in der Familie!

Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Büro
Schöne Aussicht 8A
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon
06172 – 98 17 480
Support
info@develo-immobilien.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. von 09:30 bis 18:00
Sa. geschlossen
So. geschlossen

Adresse

Schöne Aussicht 8A
61348 Bad Homburg vor der Höhe
Copyright @ 2022
develo-immobilien.de
Alle Rechte vorbehalten.
Develo Immobilien GmbH hat 4,60 von 5 Sternen 65 Bewertungen auf ProvenExpert.com